Startseite
Über mich ...
Aktuelles
Erste Hilfe am Kind
Kursbewertungen
Erste Hilfe Fortbildung
helfende Kinder
ARCD Region Hannover
Kontakt - Impressum
Datenschutzerklärung




Empfehlung:

ICECard bewahrt bequem Informationen auf, die Retter und Ärzte bräuchten, wenn Sie zum Opfer eines plötzlichen Unfalls werden würden. Außer der Kontaktliste mit den Angehörigen und Verwandten ist auch die Speicherung von Informationen zu eingenommenen Arzneimitteln, zu überwundenen Krankheiten, Allergien und von anderen medizinischen Daten möglich.

Dank der Möglichkeit mehrere Profile zu erstellen, kann das Programm auch eine nützliche medizinische Datenbank zu Familienangehörigen oder anderen Personen sein.

Sollte eine kritische Situation auftreten, ermöglicht der spezielle Alarmknopf das Versenden einer Not-SMS an alle Personen in Ihrer Kontaktliste, die u.a. die GPS-Daten von Ihrem Handy enthält. Dadurch werden Angehörige blitzschnell über die lebensbedrohliche Lage in Kenntnis gesetzt und erhalten Informationen zu der aktuellen Position des Benutzers.

Einfach auf dem Bildschirm drücken und schon wissen Ihre Angehörigen, dass Sie Hilfe brauchen!

ICECard ist frei von Werbung.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.clusor.ice&hl=de





http://www.bfr.bund.de/de/apps.html





Unter dieser Nummer erreichen Sie bundesweit den ärztlichen Bereitschaftsdienst …



Krankheiten kennen keine Sprechzeiten: Eine akute Magenverstimmung über die Feiertage oder unerwartet hohes Fieber am Wochenende – es gibt viele Gründe, die einen Arzt erforderlich machen, wenn die Praxen gerade geschlossen sind.
Unter der bundesweit einheitlichen Rufnummer - gebührenfreien - 116 117 erreichen Sie ab 16. April 2012 den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Überall in Deutschland sind niedergelassene Ärzte im Einsatz, die Patienten in dringenden medizinischen Fällen ambulant behandeln – auch nachts, an Wochenenden und an Feiertagen.
Die Nummer funktioniert ohne Vorwahl, gilt deutschlandweit und ist kostenlos – egal ob Sie von zu Hause oder mit dem Mobiltelefon anrufen.
In den ersten Wochen können Sie noch nicht überall in Deutschland mit der 116 117 den ärztlichen Bereitschaftsdienst erreichen. Baden-Württemberg und das Saarland sowie Teile von Rheinland-Pfalz und Hessen folgen später. Patienten dort kontaktieren den ärztlichen Bereitschaftsdienst zunächst weiter wie bisher.
Deutschland ist das erste Land der EU, welches diese einheitliche Rufnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst eingeführt hat. Ausgenommen davon sind anfangs noch einige Regionen Deutschlands.
                                   Wann rufen Sie die 116 117 an?
Handelt es sich um eine Erkrankung, mit der Sie normalerweise einen niedergelassenen Arzt in der Praxis aufsuchen würden, aber die Behandlung aus medizinischen Gründen nicht bis zum nächsten Tag warten kann, ist der ärztliche Bereitschaftsdienst zuständig. Er ist in einigen Regionen Deutschlands auch als ärztlicher Notdienst oder Notfalldienst bekannt
Der Bereitschaftsdienst ist nicht zu verwechseln mit dem Rettungsdienst,
der in lebensbedrohlichen Fällen Hilfe leistet.
Bei Notfällen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall und schwere Unfälle,
alarmieren Sie den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112.
  






  interessanter Ratgeber | Erste Hilfe bei Kindern der audibkk.de

hier herunterladen ...



Kindernotfall Ratgeber


 

Reanimation_Kinder





Etwa zwei Drittel aller Kinder werden durch ihre Eltern im Fahrzeug nicht ordnungsgemäß gesichert.

Wohl keiner würde sein Kind auf der Balkonbrüstung im 3. Stock eines Wohnhauses turnen lassen.

Ein Fall aus dieser Höhe entspräche aber dem Anprall eines nicht angeschnallten Kindes bei 50 km/h gegen ein fest stehendes Hindernis.

Immerhin hat dank noch besserer Kindersitze die Zahl der schwereren Fehler bei der Sicherung von Kindern in den letzten Jahren deutlich abgenommen.

Trotzdem sind die Eltern gefordert, ihre Kinder richtig anzuschnallen.

Unter anderem durch die Isofix-Technik wurde die Befestigung von Kindersitzen nun weiter vereinfacht und so konnten Fehlbedienungen verhindert werden.

Ebenso sichert der Testeinbau des Kindersitzes beim Händler vor Ort eine ordnungsgemäße Handhabung nach den Herstellervorgaben.